Irisdiagnostik

Mit der Irisdiagnostik kann man die Konstitution (=anlagebedingte Schwächen des Menschen), erkennen. Diese können individuell, "familiär"oder genetisch geprägt sein (Disposition = Neigung zu Erkrankungen).